BLACKROX Kreditkartenetui leder RFID

49,90  29,90 

Auswahl zurücksetzen
Product ID: 2371 Artikelnummer: n.a. Kategorie:

BLACKROX Kreditkartenetui RFID Blocker, Mini Geldbörse Herren und Damen, kleiner Geldbeutel, abgeschirmtes Miniwallet, Smart Wallet, Kreditkartenetui für bis zu 12 Karten

Ausstattung: Das BLACKROX Kreditkartenetui RFID bringt alles mit, was eine kleine Geldbörse benötigt. Sie nimmt nicht nur bis zu 12 verschiedene Karten auf, sondern bietet auch Platz für Geldscheine, damit alle Zahlungsmöglichkeiten genutzt werden können. Das große Portemonnaie kann Zuhause bleiben, denn es ist alles dabei, was wichtig ist und benötigt wird.

Einfache Handhabung: Der exquisite Lederetui nimmt bis zu 12 Karten, wobei es sich um Kreditkarten, Versicherungskarten, Gutscheinkarten oder andere Karten handeln kann. Sie lassen sich überaus einfach und leicht nach oben schieben, so dass nur die Karte entnommen werden kann, die gebraucht wird. Nach der Verwendung wird die Karte einfach wieder in das Secret Wallet hineingeschoben, ohne dass dafür ein großer Aufwand notwendig ist.

Elegant und edel: Das BLACKROX Kreditkartenetui RFID besteht aus qualitativ hochwertigem Rindsleder, welches durch seine ausgezeichnete Verarbeitung überzeugt. Das edle Smart Wallet gibt es in drei verschiedenen Farben, so dass die Farbe perfekt auf den eigenen Geschmack abgestimmt werden kann.

RFID-Schutz: Die kleine Minibörse nimmt nicht nur Karten und Bargeld auf, sie sorgt auch dafür, dass der Inhalt der Karten sicher bleiben. Dafür sorgt nicht zuletzt der RFID-Schutz, der effektiv verhindert, dass ein Fremder die Daten der Karten von außen auslesen kann.

Tägliche Nutzung: Im Gegensatz zu einem klassischen Portemonnaie zeichnet sich das Karten Portemonnaie durch seine angenehme Größe aus. Hier lassen sich alle wesentlichen Karten sowie etwas Bargeld unterbringen, ohne dass viel Platz benötigt wird. Die Geldtasche Herren passt perfekt in jeder Hosentasche und ist somit ein gern gesehener Begleiter im Alltag.

 

Das BLACKROX Kreditkartenetui RFID ist perfekt für den Alltag, denn es nimmt nicht viel Platz ein, passt in jede Tasche und beinhaltet gleichzeitig alle wichtigen Dinge. Zusätzlich ist das Kartenetui Herren hochwertig verarbeitet und präsentiert sich in einem edlen Design.

 

Die Sicherheit

Die Informationen Ihrer Kreditkarten sind sensibel und längst nicht für Fremde gedacht. Damit das auch so bleibt, verfügt das BLACKROX Smart Wallet über einen RFID-Schutz, der dafür sorgt, dass Ihre empfindlichen Daten von außen nicht gestohlen werden. Gleichzeitig sind die Karten sicher aufbewahrt und können nicht einfach herausfallen.

Die Ausstattung

Das BLACKROX Kreditkartenetui RFID ist so aufgebaut, dass im Inneren Platz für bis zu 20 Karten vorhanden ist und gleichzeitig Bargeld untergebracht werden kann. Die Karten lassen einfach und leicht aus dem RFID-Blocker entnehmen und ebenso leicht wieder zurückstecken. Das gilt auch für die Geldscheine, die problemlos in die vorgegebenen Fächer gesteckt werden können und somit einen vernünftigen Platz erhalten. Sie sind leicht zugänglich für den Eigentümer, aber gleichzeitig vor den Augen Fremder geschützt.

 

Die Verarbeitung

Das Kreditkartenetui aus dem Hause BLACKROX besteht aus hochwertigem Rindsleder und ist qualitativ sehr gut verarbeitet. Es weist eine gute Haptik aus und passt aufgrund seiner Größe perfekt in jede Tasche, ganz gleich ob es sich um eine Damentasche oder eine Hosentasche bei den Herren handelt.

 

Innovativ und praktisch

Der elegante und exquisite Kartenhalter ist ein Must Have für alle, die auf große Portemonnaies in Zukunft verzichten möchten. Es sind nicht nur alle wichtigen Karten auf, die im Alltag benötigt werden, sondern es kann auch Bargeld darin untergebracht werden. Somit stehen die wesentlichen Karten mit nur einem Handgriff zur Verfügung und gleichzeitig verschiedene Zahlungsmöglichkeiten, um auch hier flexibel agieren zu können.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.